2012

Heute ist der Tag des Neubeginns

Veröffentlicht

Bibelvers vom 08.08.2012 (Lukas 5 Vers 28): „Und er verließ alles, stand auf und folgte ihm (Jesus) nach.“
Der Mann, von dem der heutige Vers redet, war ein Zolleintreiber – vom jüdischen Volk verhasst. Diese Leute nahmen nämlich von den Reisenden mehr, als es ihnen eigentlich zustand, jedoch konnte niemand etwas dagegen unternehmen, da diese Zöllner unter dem Schutz der römischen Besatzung standen, an die sie einen Teil ihres Geldes abliefern mussten.
Genau bei einem solchen Mann hielt Jesus an, und rief ihn in seine Nachfolge. Auf einmal hatte dieser Mann, mit Namen Levi oder Matthäus, Gemeinschaft mit vielen anderen Menschen, die ebenso Jesus nachfolgten. Sie waren eine Truppe von Menschen, die alles verlassen hatten und deren einzige Aufgabe nun darin bestand, mit Jesus zu reisen.
Ist das nicht auch ein Bild für manchen von uns heute? Wünschen wir nicht auch, alles hinter uns zu lassen und ein neues, sinnerfülltes Leben zu beginnen? Mit Jesus Christus ist das möglich! Er sagte: „Wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.“(Johannes 8 Vers 12).
Lieber Leser, heute ist der Tag des Neubeginns mit Jesus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 4 =